Zucchini-Kuchen (Zucchetti-Wähe)

für 4 Personen

für eine 22 cm Form

Dauer: ca. 20 min.

+ 40 min. backen



Zutaten

  • 1 x Kuchenteig
  • 400 g Zucchini
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Feta
  • 2 Eier
  • 1 TL Maizena (Maisstärke)
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 gestr. TL Knoblauchpulver
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

1. Kuchenteig ca. 3 mm dick ausrollen, zweimal falten

 

2. Ein Backpapier in eine 22-cm Kuchenform (Wähenform) legen, den Teig darauflegen und entfalten, am Rand andrücken

 

3. Den Teig dicht mit einer Gabel einstechen und in den Kühlschrank stellen

 

4. Backofen auf 220°C vorheizen

 

5. Zucchini in ca. 4 - 5 mm dünne Scheiben schneiden

 

6. Zucchini ziegelartig überlappend im Kreis herum auf dem Teig anordnen, wieder kühlstellen

 

7. Feta reiben und mit dem Handrührgerät gründlich mit Sahne, Eiern, Stärke, Thymiannadeln, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer vermischen

 

8. Den Guss über die Zucchini und den Teig giessen

 

9. 40 min. auf der untersten Rille backen, danach 10 - 15 min auskühlen lassen - warm servieren


Rezept im Video:


Rezept zum Download

Download
Zucchini-Kuchen Rezept
Zucchini-Kuchen (Zucchetti-Wähe).pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.5 KB

Rezept teilen



Weitere Rezepte:

Caprese Rezept
Hefenussgipfel Rezept
Bündner Nusstorte Rezept


Kommentar schreiben

Kommentare: 0