Nussgipfel

Ergibt 5 Stk.

Dauer: ca. 20 min

+ 20 min. Backzeit



Zutaten

Nussgipfel selber machen Nussgipfel Rezept Nussgipfel selber backen Nussgipfel Blätterteig Füllung


Zubereitung

1. Backofen auf 200°C vorheizen

 

2. Blätterteig auf 51 x 20 cm ausrollen

 

3. An der unteren Kante alle 17 cm einen Punkt markieren, an der oberen Kante zuerst nach 8.5 cm, dann auch alle 17 cm einen Punkt markieren

 

4. Punkte mit einem grossen Messer verbinden und den Teig so in Dreiecke aufteilen

Nussgipfel selber machen Nussgipfel Rezept Nussgipfel selber backen Nussgipfel Blätterteig Füllung

5. Randstücke entsorgen oder für etwas anderes aufbewahren

 

6. Das Ei verklopfen, 3 EL Milch und 3 EL Wasser dazugeben und gründlich mischen

 

7. Die Ränder der Dreiecke mit der Mischung bepinseln und die Dreiecke mit einer Gabel einstechen

 

8. Je 55 g Füllung in der Hand zu einer Wurst rollen und in der Mitte der unteren Kante der Dreiecke platzieren 

Nussgipfel selber machen Nussgipfel Rezept Nussgipfel selber backen Nussgipfel Blätterteig Füllung

9. Dreiecke von unten her eng aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen

 

10. Mit der Ei-Mischung bepinseln 

Nussgipfel selber machen Nussgipfel Rezept Nussgipfel selber backen Nussgipfel Blätterteig Füllung

11. In der Mitte des Ofens 20 - 25 min. backen, danach etwas auskühlen lassen

 

12. Puderzucker und Wasser mit dem Schneebesen verrühren, bis der gesamte Puderzucker aufgelöst ist

 

13. Nussgipfel mit der Zuckerglasur bestreichen

Nussgipfel selber machen Nussgipfel Rezept Nussgipfel selber backen Nussgipfel Blätterteig Füllung

Mehr Infos

Die Grösse des ausgerollten Teigs sollte so genau wie möglich eingehalten werden. So erhalten die Dreiecke die perfekte Grösse.

 

Werden die Dreiecke zu stumpfwinklig, werden die Nussgipfel sehr dünn oder es wird nicht einmal die ganze Füllung zugedeckt. Werden die Dreiecke zu spitzwinklig, werden die Gipfel in der Mitte sehr dick, da mehrere Schichten Teig übereinenader gerollt werden.

 

Du solltest immer darauf achten, dass der "Verschluss", der obere Spitz des Dreiecks unten am Gipfel ist, da sich dieser sonst beim Aufgehen im Backofen vom restlichen Nussgipfel abheben kann.

Eingestochen wird der Teig, damit er nicht zu fest ausgeht. Sonst können einzelne Teigschichten beim Backen reissen, was zu einem unschönen Ergebnis führt.

Rezept zum Download

Download
Nussgipfel Rezept
Nussgipfel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.9 KB

Rezept teilen



Weitere Süssgebäck-Rezepte

Donuts Rezept
Cinnamon Rolls Rezept
Mandelgipfel Rezept


Kommentar schreiben

Kommentare: 0